Ausschreibungen
Wanderung Lalden-Brig (statt Winterwanderung Riederalp)
Montag, 26. Februar 2024
Wanderung T1
Dem bisherigen Winter angepasst verlege ich die Wanderung vom Schnee ins Tal.
Treffpunkt
Visp, Bahnhof, Kante C, 10.12, Postauto Richtung Brig
Wanderroute
Lalden, Dorf – Brigerbad – Gamsen – Glis – Festung Naters – Naters – Brig
Wanderroute
Wanderzeit
3h 33‘ +279m / -257m (gem. SchweizMobil)
Mittagessen
Im Restaurant
Hinfahrt
SG ab 06.58, ZH 07.57/08.02, BE 08.58/09.07, Visp an 10.02/12, Lalden Dorf an 10.17
Rückfahrt
Brig ab 16.48, ZH 18.58/19.03, SG an 20.02 ZH 19.28/33/19.03, SG an 20.30
Besonderes
- Absturzstelle einer BLS-Lok (1958) beim unterirdischen Treibstofflager des Bundes
- Landmauer Gamsen aus dem 14. Jh.: Wehrbau als Grenzmauer und Schutz gegen die Gamsa
- Naters: ehemalige Festung und Beinhaus bei der Kirche, ehemalige Trasse der FO
Anmeldungen
Bis Freitag, 23. Februar an
Rolf Vogt, Erde / 027 346 11 94
Madrisa Runde - Eine Skitour mit Liftunterstützung
Mittwoch, 28. Februar 2024
Skitour L/WS
Treffpunkt
8:30 Uhr Talstation Madrisa Bahn (Klosters Dorf)
Infos
Die Umrundung der Madrisa gilt seit Jahrzehnten als Skitouren Klassiker. Die Grenzüberschreitende, technisch leichte Tagestour führt uns von der Schweiz nach Österreich und wieder zurück. Eine Aussichtsreiche und beeindruckende Skitour mit Liftunterstützung. Mehr unter: Freeride und Skitouren - geführte Touren mit ausgebildeten Führern | madrisa.ch
Ausrüstung
Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen. Mittagessen in Bergrestaurant möglich.
Bemerkung
Identitätskarte und Euros nicht vergessen.
Kosten
Erwachsene Fr. 43.- / Jugendliche Fr. 30.-
Rückreise
Späterer Nachmittag ab St. Antönien
Anmeldung
Bis 25. Februar an
Stefan Signer, Herisau
86. EWF Skiwoche in Bivio
2.-9. März 2024
Skitourenwoche L-WS
Letztmals waren wir im Jahr 2019 in Bivio. Das Tourengebiet bietet leichtere und auch etwas schwierigere Skitouren mit 2 bis 5 Stunden Aufstieg und traumhaften Abfahrten nach Bivio.
Infos
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldungen
Die Swiwoche 2024 ist ausgebucht. Es können leider keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.
Wanderung um den Flughafen
Donnerstag, 21. März 2024
Wanderung T1
Treffpunkt
10.20 Zürich Flughafen bei den Regionalbusen (St. Gallen ab: 09.29, Flughafen an 10.16, Winterthur ab 10.01, Flughafen an 10.14, 10.30 Weiterfahrt mit Bus 739 nach REGA)
Infos
Von der REGA aus wandern wir alles gerade aus zum Pistenende. Dort gibt es den Imbissstand Route 90 Grill. Dort kann man entweder das Picknick essen oder beim Imbissstand grillierte Würste oder sonst etwas zum Essen kaufen. Es hat genügend Sitzgelegenheiten. Bis zum Pistenende beträgt die Wanderzeit ca. 1 ¼ Std. Wer nicht mehr weiter wandern möchte kann mit dem Postauto nach Bülach fahren. Die Wanderung geht weiter über Oberglatt, der Glattentlang nach Glattbrugg Unterried.
Anforderungen
Wanderzeit ca. 2 ½ Std. ohne Steigung
Verpflegung
Im Imbissstand Route 90 Grill oder aus dem Rucksack
Rückreise
Mit dem Tram nach Zürich Flughafen
Anmeldung
Bis Mittwoch, 20. März, 20 Uhr an
Heidi Wäckerlin, Embrach / 044 865 50 49 / 079 413 51 59
Skitour St. Antönien mit Sulzfluh
24.-26. März 2024
Skitour S
Die mächtige, von NE nach SW sanft ansteigende Kalkplatte bricht in Steilwänden schroff nach Süden und Westen ab und bietet eine Grandiose Aussicht!
Treffpunkt
St.Antönien, Platz 8:43Uhr
1. Tag
Anreise nach St.Antönien, Aufstieg zum Ronggspitz und Abfahrt nach Partnunstaffel, +1100m/-790m, WS+, 3½ h (Alternativ kann über Spitzenbüel abgekürzt werden)
2. Tag
Verschiedene Ziele stehen uns zur Auswahl wie z.B. Sarotlaspitzen 2545m, Röbispitzen 2465m WS+, Schijerflue 2626m ZS oder Schafberg 2455m, WS
3. Tag
Heute ist die Sulzfluh unser Ziel. Bei guter Schneelage im Montafon können wir die lange und steile Abfahrt durch den Rachen Via Lindauerhütte nach Latschau (Tschagguns) unter die Bretter nehmen, +1055m/-1800m, S, ganze Tour ca. 5-6h, Heimreise mit Bus ab Latschau nach Schruns und ab Schruns mit Zug (ÖBB) (Alternativ fahren wir zurück nach St.Antönien via Partnunstaffel.)
Ausrüstung
Kompl. Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen, Pickel, Steigeisen
Übernachtung
Beide Tage auf Partnunstaffel im Berghaus Alpenrösli (Matratzenlager, HP, Fr. 90.-)
Anzahl Teilnehmende
Maximal 7
Anmeldung
Bis 25. Februar an
Stefan Signer, Herisau
Wanderung Wilket-Gratweg
Freitag, 5. April 2024
Wanderung T2
Treffpunkt
Bahnhof Degersheim 9.50 Uhr (nach Ankunft der Züge von St. Gallen um 9.45 Uhr und Wattwil um 9.46 Uhr)
Infos
Der Wilket-Gratweg ist eine technisch leichte Wanderung, verlangt auch noch keine grosse Kondition. Gerade richtig zum „Warmlaufen“ in eine lange Wandersaison. Er führt uns zu schönen Ausblicken Richtung Alpstein und Glarner Alpen. Höchster Punkt des Tages ist die Wilkethöchi mit 1172m. Wir überschreiten sie auf einem Panoramaweg, der in Brunnadern endet.
Anforderungen
Ca. 4 1/2h, +695m/-840m
Ausrüstung
Wanderausrüstung, Verpflegung aus dem Rucksack, es hat leider keine offene Beiz unterwegs
Rückfahrt
Ab Brunnadern-Neckertal, Richtung St. Gallen, frühestens ab 16 Uhr. Immer zur Minute .05 und .36, Richtung Wattwil zur Minute .20 und .52
Anmeldung
Bis 3. April an
Werner Bondt, Scherzingen / 071 671 22 42 / 076 327 15 65
Skihochtour Jungfrau Region
10.-13. April 2024
Skitour WS+
Skitouren in der Grossartigen Jungfrauregion vom Jungfraufirn zum Grossen Aletschfirn und über den Konkordiaplatz zum Fieschergletscher!
Treffpunkt
Jungfraujoch 9:41 Uhr
Anforderungen
Skitourenerfahrung und Aufstiege bis 1300 Höhenmeter, Trittsicherheit und Steigeisenerfahrung
1. Tag
Louwihorn 3778m: Anreise nach Jungfraujoch, Tour vom Jungfraufirn über das Louwitor 3658m und Louwihorn 3778m zur SAC Hollandiahütte, HP Fr.79.- bis Fr.90.-, WS, 4½ h bis 5½ h, +850m/-1050m
2. Tag
Äbni Flue 3961m: Nach der Äbni Flue 3961m fahren wir zurück zur Hollandiahütte, fahren über den Grossen Aletschfirn ab und überqueren den Konkordiaplatz. Übernachtung in der SAC Konkordiahütte, HP Fr.76.- bis Fr.89.-, WS, 5h, +850m/-1250m
3. Tag
Grünegghorn 3787m: Das Grünegghorn 3787m (Wintergipfel) ist bekannt für die herrliche Aussicht über den Konkordiaplatz und das Ewigschneefeld. Nach der Abfahrt entlang der Abfahrtsroute folgt ein kurzer Gegenaufstieg zur Grünhornlücke und Abfahrt zur Finsteraarhornhütte. SAC Finsteraarhornhütte, HP Fr.70.- bis Fr.84.-, WS+, 5-6h, +1300m /-1250m
4. Tag
Vorderes Galmihorn 3517m: Nachdem wir ein letztes mal die herrliche Aussicht auf dem Vorderem Galmihorn 3517m bestaunen, wählen wir die herrliche Abfahrt durch das Bächital nach Reckingen im Goms. Und nach einem Glas Walliser Fendant treten wir die Heimreise an. WS, 5-6h, +800m/-2500m
Programmänderungen bleiben Vorbehalten!
Ausrüstung
Kompl. Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen, Pickel, Steigeisen mit Antistollplatten obl., Gschtältli, 1 Schraubenkarabiner (VP Karabiner), 1-2 Normalkarabiner, 1 kurze Schlinge, 1 lange Schlinge, Hüttenschlafsack, Proviant für 4Tage
Anzahl Teilnehmende
Maximal 7
Fragen
Bei Fragen zur Tour melde dich bei Stefan Signer
Anmeldung
Bis 1. März per Mail an
Stefan Signer, Herisau
E-Bike-Tour Unbekannter Aargau
21.-24. Mai 2024
E-Bike / E-Velo
Treffpunkt
Aarau Bahnhof
Infos
Die Velotour führt uns vom Aarau aus in 4 Tagen auf Landstrassen quer durch den Kanton Aargau. Übernachten werden wir jeweils in einem Hotel an den Etappenorten. Wer ein Mietvelo benötigt, kann das bei Rent a Bike reservieren.
Ausrüstung
Fahrtüchtiges Elektrovelo, Akku geladen (ev Reserve Akku) Sportlich bequeme Kleidung, Helm Sonnenbrille Regenschutz.
Max. Teilnehmerzahl
6 Personen (Alle Angemeldeten erhalten ein detailliertes Programm mit den Etappenorten und Ausrüstungsliste)
Anmeldung
Bis 20. April an
Ueli Stalder, Krattigen
Durch & auf den Gonzen
1./2. Juni 2024
Exkursion T4
Eine einzigartige, 2-tägige Exkursion. Im Mittelpunkt das Bergwerk Gonzen der Jahre 1920-1953 & zum Abschluss ein Gipfelerlebnis vom Feinsten
Detaillierte Ausschreibung
Anzahl Teilnehmende
Mindestens 6, maximal 10
Info und Anmeldung
Bis 12. Mai an
Andreas Leonhardt, Rapperswil-Jona / 079 925 72 40
EWF Wanderwoche 2024
15.-22. Juni 2024
Wanderungen T1/T2
Der EWF Herisau besucht im Sommer 2024 das Dorf Saas Almagell im Herzen des Saastals/Saas-Fee.
Ausschreibung
Anmeldungen
Bis Sonntag, 17. März 2024 an
Oskar Frigg, Tambourenstrasse 30, 9000 St. Gallen
oder
Jürg Schell, Avenue de Sévery 10, 1004 Lausanne
SVSE-Event 2024
Samstag, 31. August 2024
Ort
Sportzentrum Herisau
Informationen
Flyer SVSE-Event 2024
Anmeldungen
Ab 22. Januar bis 31. Juli 2024
Berner Oberland
Wanderung bei Burgdorf
Skiwoche Vals 2020