Ausschreibungen
Gratwanderung Olten
Donnerstag, 18. April 2024 Mittwoch, 29. Mai 2024
Wanderung T1/T2
Treffpunkt
9.40 Uhr Bahnhof Olten, Unterführung Richtung Aare,
St. Gallen ab 7.58 Uhr, Winterthur ab: 8.33 Uhr
Route
Olten - Born – Aarburg – Sälischlössli - Olten
Anforderung
ca. 4,5 Std. ca. 13km, 620hm
Verpflegung
Mittagessen aus dem Rucksack, am frühen Nachmittag Einkehr im Sälischlössli
Anmeldung
Bis Dienstag, 28. Mai, 18.00 Uhr an
Kati Nussbaumer, Winterthur oder 077/4023212
Eisstockschiessen
Mittwoch, 29. Mai 2024
Kurs
Treffpunkt
um 20 Uhr vor dem Eingang zum Sportzentrum Herisau.
Info
Hoi zäme
Am Mittwoch, 29. Mai 2024 von 20.15 bis 22.15 Uhr organisiert der EWF in Herisau einen Eisstock-Schiessen-Kurs.
Dafür braucht es keinerlei Vorkenntnisse und es hat noch viele freie Plätze.
Keine Anmeldung nötig!
Ausrüstung
warme Kleider mitnehmen.
Kosten
20.- Franken
Auskunft
Fragen an
Andreas Leonhardt, Rapperswil-Jona / 079 925 72 40
Gemeinschafts­wanderung ESCW/EWF: Nordspitze Panoramaweg Bargen – Bargen
Freitag, 31. Mai 2024
Wanderung T1
Diese Rundwanderung verbindet Geschichte und Botanik. Sie führt vorbei am geschützten botanischen Kleinod «Tannbüel» mit seinen zahlreichen Orchideenarten und zum nördlichsten Punkt der Schweiz, dem historischen Grenzstein Nummer 593.
Treffpunkt
Schaffhausen Bahnhof Nord um 09.35; Bus 23 nach Bargen ab 09.35 (Für die noch ein Kaffee möchten um 09.00 Uhr beim Cafe Müller Beck Vorstadt nähe Löwengässchen)
Wanderroute
Bargen-Chlibaker-Wachbuck-Wolfbühl-Neuhaus-Absteche zu den Orchideen-Am Allweg-Schwarzer Stein (nördlichster Grenzstein)-Klausenhof-Randenbrunnen-Hohhengscht-Bargen
Wanderroute
Höhenprofil
Anforderungen
4 Std; 15 km: -/+ 470 m
Mittagessen
Verpflegung aus dem Rucksack
Rückfahrt
Ab Bargen ab Stündlich …36 ab
Bemerkung
Reisepass oder ID nicht vergessen
Anmeldungen
Bis 29. Mai an
Rudolf Bernath / 078 861 26 63
Durch & auf den Gonzen
1./2. Juni 2024
Exkursion T4
Eine einzigartige, 2-tägige Exkursion. Im Mittelpunkt das Bergwerk Gonzen der Jahre 1920-1953 & zum Abschluss ein Gipfelerlebnis vom Feinsten
Detaillierte Ausschreibung
Anzahl Teilnehmende
Mindestens 6, maximal 10
Info und Anmeldung
Bis 12. Mai an
Andreas Leonhardt, Rapperswil-Jona / 079 925 72 40
Wanderung Bauen-Scheidegg-Isenthal
Dienstag, 4. Juni 2024
Wanderung T2
Achtung
Treffpunkt
Bahnhof Arth-Goldau um 08.54 Uhr im Zug IR 46 nach Flüelen.
Infos
Ab Flüelen mit dem Schiff um 09.48 Uhr nach Bauen (435m) Aufstieg über Unter-, Vorder- und Oberbärchi zur Scheidegg (1413m) ca. 3 ½ Std. Der Aufstieg kann mit der Seilbahn nach Oberbärchi um eine gute halbe Stunde verkürzt werden. Abstieg nach Oberfurggelen, mit der Seilbahn bis Wissig und weiter nach Isenthal ca. ½ Std.
Rückfahrt ab Isenthal voraussichtlich um 16.11Uhr.
Die Wanderung wird nur bei schönem Wetter durchgeführt. Verschiebedatum: Freitag, 07. Juni
Karte
Karte
Verpflegung
aus dem Rucksack.
Anmeldung
bis Sonntagabend, 02. Juni an
Walter Schmid, Nesslau / 071 994 13 31
Kinder- und Familienklettern
Samstag, 8. Juni 2024
Klettern leicht, Wanderung T2
Treffpunkt
ca. 7:45 Uhr Unterwasser Postplatz
Ausrüstung
Wanderausrüstung mit guten Schuhen
Wer besitzt oder organisieren kann: Gstältli, 3 Schraubkarabiner, Schlinge 60 cm, Abseilachter oder -Abseilgerät, Brusikschlinge, Kletterhelm (oder Velohelm), Kletterfinken
Wer kein Material hat, meldet sich beim Tourenleiter, es kann noch Mietmaterial besorgt werden!
Detaillierte Ausschreibung
Leitung
Werner Huber und Sepp Ulmann
Anmeldung
bis Dienstag, 4. Juni an
Werner Huber / 0792522628
Wanderung Lauterbrunnen, Tal der 72 Wasserfälle
Dienstag, 11. Juni 2024
Wanderung T1
Treffpunkt
Interlaken Ost 10.04, Zugspitze Richtung Lauterbrunnen
Wanderroute
Stechelberg, Hotel – Sefinenfall – Trümmelbachfall – Staubachfall - Lauterbrunnen
Wanderroute
Anforderungen
3h 14‘ +314m / -430m (gem. SchweizMobil), Schwierigkeitsgrad: T1
+ Besichtigungszeiten Staubbach- und Trümmelbachfälle
Mittagessen
Aus dem Rucksack
Hinfahrt
SG ab 06.58, ZH 07.57/08.02, Interlaken Ost 09.58/10.04, Lauterbrunnen 10.26/35, Stechelberg, Hotel an 10.55
Rückfahrt
Lauterbrunnen 16.32, Interlaken Ost 16.54/17.00, BE 17.52/18.02, ZH 18.58/19.03, SG an 20.02
Merkmale
- wir werden nur einen Bruchteil der 72 Wasserfälle sehen
- Trümmelbachfälle: Eintritt CHF 15, von aussen nicht sichtbar, entwässert Region Eiger, Mönch und Jungfrau, bis 20‘000 Liter pro Sekunde, 10 Wasserfälle
- Staubachfall mit einer Galerie hinter dem Wasser
- für die Besichtigungen ist eine Regenjacke empfohlen
- panoramabedingt wäre die andere Marschrichtung vorzuziehen, aber wegen des Gedränges in Lauterbrunnen wäre dort bei der Rückreise der Anschluss stark gefährdet
Anmeldungen
bis Samstag, 8. Juni an
Rolf Vogt, Erde / 027/3461194
Mountainbiketour Furggelenstock (zum Zweiten)
Donnerstag, 13. Juni 2024
Bike S0-S2
Treffpunkt
Bahnhof Einsiedeln; 08:40
Route
Aufstieg ab Einsiedeln zum Furggelenstock via Brunni - Zwäcken. Abfahrt je nach Verhältnissen / Kondition via Oberiberg – (Sesselllift - Laucheren) - Fuederegg – Adlerhorst – Unteriberg – Einsiedeln. Stetiges up - und down; kurze, aber 1x ca. 20 Minuten dauernde Schieb- und/oder Tragepassagen, nicht geeignet für E-Bikes. Evt. Bademöglichkeit im Sihlsee… (brrrr…)
Anforderungen
Circa 49 km; Up 1200 Hm, Down 1600 Hm
Ausrüstung
Verpflegung aus dem Rucksack; Ersatzschlauch im Rucksack
Anmeldung
Bis Dienstag, 11. Juni, 19 Uhr an
Hermann Haas, St. Gallen / 079 696 70 08
EWF Wanderwoche 2024
15.-22. Juni 2024
Wanderungen T1/T2
Der EWF Herisau besucht im Sommer 2024 das Dorf Saas Almagell im Herzen des Saastals/Saas-Fee.
Ausschreibung
Anmeldungen
Bis Sonntag, 17. März 2024 an
Oskar Frigg, Tambourenstrasse 30, 9000 St. Gallen
oder
Jürg Schell, Avenue de Sévery 10, 1004 Lausanne
Walensee-Challenge
Montag, 24. Juni 2024
Velo / Wanderung
In einem Tag mit Velo & zu Fuss rund um den Walensee
Treffpunkt
8.10 Uhr in Ziegelbrücke (8.30 Uhr ab Weesen)
Flyer
Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung
Bis 14. Juni an
Andreas Leonhardt, Rapperswil-Jona
Wanderung Siebnen-Wangen – Buechberg – Schmerikon
Freitag, 17. Mai 2024 Donnerstag, 27. Juni 2024
Wanderung T1
Treffpunkt
Bahnhof Siebnen-Wangen, Zug von Zürich an 09.31 Uhr, oder Bus von Uznach an 09.36 Uhr (SG ab 08.27 Gl 5, Zürich HB ab 08.47 Gl 32)
Wanderroute
Bhf Siebnen-Wangen – Wangen SZ – Büelgasse – Bolenberg – Buechberg – Höchegg / Blindenhof – Schrottermoos – Grynau – Bhf Schmerikon
Wanderroute Karte 1
Wanderroute Karte 2
Höhenprofil
Anforderungen
4 Std. 07 Min. Aufstieg total 351 m, Abstieg total 376 m, Horizontale Länge 15.74 km
Ausrüstung
Gute Wanderausrüstung dem Wetter entsprechend
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Rückfahrt
Ab Bhf Schmerikon
Bemerkung
Je nach der Wetterlage behalte ich mir vor, die Wanderung abzusagen, abzuändern oder zu verschieben.
Auskunft und Anmeldung
bis Dienstag, 25. Juni, 20.00 Uhr
Oskar Frigg, St. Gallen / 071 371 27 68 / 078 768 63 75
E-Bike Tour
Samstag, 29.Juni 2024
E-Bike, E-Velo
Treffpunkt
8.00 Uhr in Herisau Bahnhof beim Panetarium
Ausrüstung
E-Velo oder E- Bike mit vollgeladenem Akku, Ladegerät mitnehmen, und dem Wetter entsprechende Kleidung, Trinkflasche
Route
Herisau-Ennetbüel-Appenzell-Herisau
Verpflegung
Mittagessen im Restaurant
Anmeldung
bis 27. Juni an
Hans Diem, Herisau oder 079/4842154
Hochtour im Wallis mit 4000-er Brunegghorn 3831m und Bishorn 4151m
17.-20. Juli 2024
Bergtour WS/S
Treffpunkt
Im Zug 7:02 Uhr ab Zürich HB IC8 Richtung Visp (Gruben VS an 10:25 Uhr)
1. Tag
Anreise: Anreise ins Wallis nach Gruben VS (Turtmanntal), Aufstieg via Turtmannsee zur Turtmannhütte. Profil: T2, 3h, +730m
2. Tag
Brunegghorn 3831m: Das Brunegghorn ist ein auffälliger, mächtiger Gipfel und die Panoramaaussicht enorm! Wir besteigen das Brunegghorn und kehren zur Turtmannhütte zurück. Profil: WS, I, ca. 7-8h, +1400/-1400m
3. Tag
Turtmannhütte – Tracuithütte: Wir überqueren den untersten Teil des Brunegg Gletscher und erklimmen die Adlerflüeh. Weiter geht es über den Turtmanngletscher zur neuen Tracuithütte. Es bleibt genug Zeit die Aussicht und die Unterkunft zu geniessen. Profil: WS, 5h, +950m/-220m
4. Tag
Bishorn 4151m: Das Bishorn ist ein relativ einfacher Viertausender. Trotzdem müssen wir ihm mit dem nötigen Respekt begegnen. Nach der Gipfelfeier kehren wir zurück zur Tracuithütte und stärken uns nochmals für den langen Hüttenabsteig nach Zinal. Heimreise ab Zinal 15:39Uhr. Profil: L, I, +895m/-2475m, 9h, (Hüttenabstieg T4)
Programmänderungen bleiben Vorbehalten!
Anforderungen
Sicheres Steigeisengehen und erste Hochtourenerfahrungen, gute Kondition für Aufstiege bis 1400m und 9-10h Gehzeiten
Ausrüstung
Pickel, Steigeisen mit Antistollplatten obligatorisch, Gschtältli, Helm, 1 Schrauben-Karabiner, 1-2 Normalkarabiner , Abseilgerät, 1 kurze und 1lange Schlinge (auch Reepschnur möglich) ev. Gamaschen, Stirnlampe, Hüttenschlafsack
Kosten
HP in SAC Tutmannhütte Fr.82.- bis Fr.100.- (Nur Barzahlung möglich!) - HP in SAC Tracuithütte Fr.82.- bis Fr.97.-
Anzahl Teilnehmende
Maximal 7
Anmeldung
Verbindliche Schriftliche Anmeldung: so rasch als möglich, spätestens 8. Juni 2024 an
Stefan Signer, Herisau
Velotour Eulach-Tösstal
Donnerstag, 25. Juli 2024
Velo leicht
Treffpunkt
09:30 Uhr beim Migrolino HB Winterthur nach Ankunft der Züge
Weitere Infos
bei Röbi
Anforderung
Distanz ca. 55-60 km in gemütlichem Tempo (für Touren- und E-Velo geeignet)
Verpflegung
Mittagessen im Restaurant
Abschluss in Schnurris Garten
Anmeldung
und Auskunft bis 23.Juli an
Röbi Schnurrenberger, Winterthur oder 079/8468939
SVSE-Event 2024
Samstag, 31. August 2024
Ort
Sportzentrum Herisau
Informationen
Flyer SVSE-Event 2024
Anmeldungen
Ab 22. Januar bis 31. Juli 2024
EWF-PräsiTour
(Mo/Di), 9./10. September 2024
Bergtour T5
Über den Rigi-Rücken rauf & runter vom Urnersee zur Hohlen Gasse
Detaillierte Ausschreibung
Weitere Infos
Vor allem der 1. Tag erfordert gute Kondition und Trittsicherheit. Nachtessen/Frühstück im Gasthaus, Zwischenverpfl. aus dem Rucksack. Bei zweifelhafter Witterung sind Ersatzrouten vorgesehen.
Die Platzzahl ist beschränkt wegen der Unterkunft.
Auskunft und Anmeldung
bis 20. August an
Andreas Leonhardt, Rapperswil-Jona / 079 925 72 40
Berner Oberland
Wanderung bei Burgdorf
Skiwoche Vals 2020