EWF Herisau Logo BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportOrientierungslaufenCurling
StartseiteProgrammWetterLinksKontakt
Mountain Bike      
         
Mountain Bike
Säntis-Classic
Gästebuch
 

Winterthur - Wildhaus 2. Teil (MTB)

Tourenleiter:
Huwiler Paul Winterthur

Teilnehmer: 5

Datum:
Dienstag, 2. August 2011

Wetter:
schön

Bericht:
Mountain-Bike Tour

2. Teil der Hörnli Route 33 von Lichtensteig nach Wildhaus.

Bei schönem aber fast  zu heissem Wetter, starteten wir um 8.30 Uhr in Lichtensteig. Nach kurzer Verschnaufpause in Köbelisberg, fuhren wir weiter nach Hemberg wo wir einen Kaffeehalt einlegten (die Konsumation übernahm Köbi, besten Dank). Weiter fuhren wie über Ritteren,  (Reifenpanne von Susi)  - Ennetbühl nach Stein SG. Da hier unser Verpflegungsposten geschlossen hatte, fuhren wir weiter nach Starkenbach wo wir das Mittagessen zu uns nahmen. Mit den bis jetzt zurückgelegten 1600 Höhenmeter hätten wir eigentlich schon genug gehabt.

Aber weiter ging’s in brütender Hitze von Alt St. Johann zum Gräppelesee. Susi und Köbi benutzten die Gelegenheit um die Füsse im See etwas abzukühlen. Nach einer steilen Abfahrt erreichten wir Laui. Ab hier mussten wir noch die letzten 300 Höhenmeter  bewältigen, bevor  wir Gamplüt erreichten. Nach einem Besuch im Bergrestaurant hatten wir nur noch die Abfahrt nach Wildhaus – Nesslau vor uns.
Im Gartenhaus von Schmids genossen wir im Beisein von Marianne, ihrer Tochter und Enkelin ein Bier, besten Dank.

Für die 85 Km, 2300 Höhenmeter benötigten wir knapp 7 Stunden Fahrzeit.

Die Tour war für mich, nicht aber für Werner etwas zu viel.

Der Tourenleiter:
Huwiler Paul Winterthur

Fotos:
Paul Huwiler Winterthur

 

2011 bike_tour
beim Gasthof Köbelisberg




2011 bike_tour
Toggenburgerhaus vor Hemberg!




>>> Tourenalbum
 
           
2004 by w3-agency
- alle rechte vorbehalten
content by ewf herisau