EWF Herisau Logo BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportOrientierungslaufenCurling
StartseiteProgrammWetterLinksKontakt
bergsteigen      
         

PfeilSicherheit

PfeilGästebuch

 

Rieden – Ebnat Kappel

Tourenleiter:
Ruedi Flachmüller Winterthur

Teilnehmer: 3

Datum:
Freitag, 15. Januar 2016

Wetter:
Bedeckt

Bericht:
Skitour leicht

Infolge ungünstigen Schnee- und Wetterverhältnissen habe ich die Skitour um eine Woche verschoben und den Startpunkt bei der Bushaltestelle „Gemeindehaus“ in Ebnat Kappel gewählt. In wenigen Minuten marschierten wir über die Thurbrücke (637 m) und auf dem Fussweg in südsüdöstlicher Richtung. Nun fellten wir in 1 ½ Stunden über den Nestenberg zum Berggasthaus „Nestel“ (1067 m). Nach einem Kaffeehalt stiegen wir weitere 1 ½ Stunden über „Abschlagen“ und „Buechschlittli“ zum Tanzboden (1443 m). Der unangenehme, stürmische Wind trieb uns in die gemütliche Alpwirtschaft, hier stärkten wir uns mit Räuberschüblig, Brot, Sauerkraut, und Bier.

Die Abfahrt im leichten, frischen Pulverschnee war ein Genuss. Wir fuhren mit rassigen Schwüngen auf der Aufstiegsroute zurück nach Ebnat Kappel.

Die leichte Bewölkung, liess zeitweise einige Sonnenstrahlen durchschimmern. Die Sicht war gut, die Temperaturen lagen um den Gefrierpunkt.

Der Tourenleiter:
Ruedi Flachmüller Winterthur

Fotos:
Walter Schmid Nesslau

 

Felix im Aufstieg
Felix im Aufstieg



Der Tourenleiter
Der Tourenleiter



>>> Album

 
           
2004 by w3-agency
- alle rechte vorbehalten
content by ewf herisau