EWF Herisau Logo BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportOrientierungslaufenCurling
StartseiteProgrammWetterLinksKontakt
wandern      
         

PfeilSicherheit

PfeilGästebuch

 

Degersheim – Wilkethöchi – Brunnadern

Tourenleiter:
Oskar Frigg Degersheim

Teilnehmer: 9

Datum:
Mittwoch, 28. Mai 2014

Wetter:
Hohe Wolkendecke, angenehmes Wanderwetter

Bericht:
Wanderung

Route: Bhf. Degersheim-Fuchsacker-Bergli-Moos-Wilkethöchi-Brunnadern

Die Wanderung auf die Wilkethöchi und nach Brunnadern begann um 09:45 Uhr am Bahnhof Degersheim. Mit einem kleineren Aufstieg durch die Fuchsackerstrasse und mit einem Blich zurück auf das Dorf verliessen wir Degersheim. Durch den Bruder-wald erreichten wir nach ca. 45 Min. das Restaurant Fuchsacker. Da das Rest. Bergli am Mittwoch geschlossen hatte, was ein aufmerksamer Teilnehmer dem Tourenleiter mitteilte, machten wir schon im Fuchsacker den ersten Halt.

Nach der Stärkung wanderten wir weiter bis zum Rest. Bergli, das wir aber nur von aussen betrachten konnten und machten gleich den steilen Abstieg nach Höhenschwil und weiter über einen kleinen Hügel nach Moos, wo wir die Strasse Hoffeld – Dicken überquerten. Von hier nahmen wir den Aufstieg von 310 Höhenmeter auf die Wilkethöchi unter die Füsse, wo wir ca. um 12 Uhr eintrafen.

Wir kamen um einige Minuten zu spät hier an, denn eine andere Wandergruppe hatte kurz vor uns schon alle Bänklein besetzt. Wir richteten uns trotzdem gemütlich ein und machten Mittagsrast. Zur Überraschung aller Teilnehmer, nahm Peter Solenthaler drei Flaschen Rotwein aus dem Rucksack und wir konnten alle auf seinen heutigen Geburtstag mit einem guten Tropfen anstossen. Besten Dank und alles Gute dir Peter.
Leider konnten wir die Aussicht auf den ganzen Alpstein, die Churfirsten und weite Teile der Glarner-und Schwyzeralpen nicht geniessen, da die Hohe Wolkendecke alles verdeckte.

Der Abstieg erfolgte über den Gerensattel, Punkt 1035 und Oberberg nach Brunnadern. Im Restaurant/Café Schüür gab‘s ein gemütlicher Abschluss der Wanderung. Peter Solentahler zeigte sich von der grosszügigen Seite und übernahm die gesamte Konsumation. Besten Dank.

Höhendifferenz: Ca. +620 m, -770 m
Wanderzeit: 4 Std 30 Min.
Benützte Gaststätten: Rest. Fuchsacker und Rest./Café Schüür in Brunnadern

Der Tourenleiter:
Oskar Frigg Degersheim

Fotos:
Peter Solenthaler Winterthur
Rolf Allenspach Winterthur
Oskar Frigg Degersheim

 

Beim Start
Beim Start



Pause unterwegs
Pause unterwegs



>>> Tourenalbum Peter

>>> Tourenalbum Rolf

>>> Tourenalbum Oskar
 
           
2004 by w3-agency
- alle rechte vorbehalten
content by ewf herisau