EWF Herisau Logo BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportOrientierungslaufenCurling
StartseiteProgrammWetterLinksKontakt
Bergsteigen      
         

PfeilSicherheit

PfeilGästebuch

 

Burgäschisee - Inkwilersee

Tourenleiter:
Ernst Egli St. Gallen

Teilnehmer: 32 (29 Wanderer + 3 nur Mittagessen)

Datum:
Freitag, 21. März 2014

Wetter:
Schön

Bericht:
Wanderung

Pünktlich um 10.58 Uhr brachte der Bus die unerwartet grosse Wanderschar vom Bahnhof Herzogenbuchsee nach Seeberg BE. Nachdem jeder das Kreuz bei seinem Menüwunsch auf dem vorbereiteten Zettel angebracht hatte, nahmen wir die Wanderung in Angriff. Zuerst führte der Weg hinauf zum idyllisch gelegenen Kirchlein. Es gehört zum Kulturgut von regionaler Bedeutung. Kurz vor der Mittagszeit erreichten wir bereits den Burgäschisee mit dem Restaurant Seeblick. Nach dem ausgedehnten Mittagshalt marschierten wir weiter Richtung Aeschi, überquerten auf einer Brücke die SBB-Neubaustrecke Olten – Bern und kamen bald darauf in Etziken an. Nachdem wir auch noch die neue Bahnlinie Olten – Solothurn hinter uns liessen, ging es durch den Unterwald zum Inkwilersee. Der Burgäschisee wie auch der Inkwilersee im bernisch-solothurnischen Grenzgebiet gehören zum UNESCO-Welterbe. In Inkwil, im Garten von Jürg und Ruth Egli, wurden wir schon erwartet und auf das Vortrefflichste bewirtet. Grosse Käseplatten und eine Pfanne „Emmentalerli“ gehörten ebenso dazu, wie die selbstgebackene „Züpfe“ und das Brot. Nach Wein und Bier folgten noch der Kaffee mit mehr als genug Kuchen.

Mit verschiedenen Bussen fuhren dann die zufriedenen EWF-lerinnen und EWF-ler via Herzogenbuchsee oder Solothurn wieder heimwärts. Die heutige Marschzeit betrug knapp 3 ½ Stunden. Alles in allem ein gelungener Anlass.

Der Tourenleiter:
Ernst Egli St. Gallen

Fotos:
Rolf Allenspach Winterthur
Peter Solenthaler Winterthur

  Erläuterungen des Tourenleiters
Erläuterungen des Tourenleiters




Bei Ruth und Jürg Egli im Garten
Bei Ruth und Jürg Egli im Garten



>>> Tourenalbum Rolf
>>> Tourenalbum Peter
 
           
2004 by w3-agency
- alle rechte vorbehalten
content by ewf herisau