EWF Herisau Logo BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportOrientierungslaufenCurling
StartseiteProgrammWetterLinksKontakt
Skitouren      
         

Wandern

Sicherheit

Gästebuch

 

 

LVS- und Lawinenkurs

Tourenleiter:
Werner Huber Herisau
Sepp Ulmann Appenzell  

Teilnehmer: 14

Datum:
Samstag, 26. November 2011

Wetter:
schön und kühl

Bericht:
Aus-, Weiterbildung

Pünktlich um 10:00 Uhr trafen sich eine illustre Schar Interessierte beim Avec Shop in Herisau, um sich die Kenntnisse in der Lawinen-, LVS- und 1. Hilfe Theorie aufzufrischen.

Zuerst wurde im Schulungsraum der SOB eine zweistündige Theorielektion abgehalten. Die Themen umfassten Lawinenbulletin, Gefahrenskala, Lawinenbildung, Beurteilung der Lawinengefahr, Tourenausrüstung, 1. Hilfe.
Die einzelnen Themen wurden alle durchgearbeitet und auftretende Fragen laufend beantwortet. Ebenfalls konnte jeder an einem praktischen Beispiel, sich in der Tourenvorbereitung, sowie in der Einschätzung und Minimierung der Lawinengefahr üben.

Um 12:00 Uhr rückte die ganze Truppe tourenmässig aus. Auf dem Weg zum Übungsgelände im Roserwald wurden noch kleine Inputeinheiten eingeschoben. Bei der Feuerstelle angelangt, hatten alle grossen Hunger. Schnell wurde Feuer gemacht um das Fleisch zu erhitzen.
Sepp und ich bereiteten die Übungen vor. Auf einem Feld von ca. 2 Aren wurden 3 LVS so angeordnet, dass jeder sich den Feldlinienverlauf der Geräte bildlich vorstellen konnte. Ausserdem konnte sich jeder in der Verschütteten suche üben, so dass er bei einem Ernstfall möglichst effizient die Suche beginnen kann. Ebenfalls wurde ein eine Alarmübung simuliert, wo drei Verschüttete gesucht werden mussten.

Trotz schneefreiem Gelände konnten die verschiedenen Übungen problemlos durchgeführt werden. Es zeigte sich, dass - ausser dem Sondieren und dem praktischen Anwenden der Schaufel – der schneelose Herbstwald eine augezeichnetes Übungsgelände darstellt. Denn die Spuren des Vorgängers werden im Laub nicht zum Spielverderber.
Es zeigte ausserdem, dass es sehr viel Sinn macht, das ganze Material vor der ersten Tour einmal auszupacken und zusammen zu stecken. Denn Knoten in Lawinensonden und defekte Schaufeln, können im schlechtesten Fall einem Kameraden das Leben kosten!

Wir bedanken uns für das grosse Interesse aller Teilnehmer und hoffen, dass wir auch durch den Winter wieder nur zum Üben kommen.

Sepp und ich wünschen Allen einen schneereichen Winter und „bliebet gsund!“

Der Tourenleiter:
Werner Huber Herisau

Fotos:
Dario Huber Herisau

  2011 lawinenkurs
SOB Schulungsraum fast gefüllt!




2011 lawinenkurs
Gruppenbild zum Schluss!




>>> Tourenalbum

>>> Safety Set bestellen

>>> Links zur Sicherheit

 
           
© 2004 by w3-agency
- alle rechte vorbehalten
© content by ewf herisau