EWF Herisau Logo BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportOrientierungslaufenCurling
StartseiteProgrammWetterLinksKontakt
Volleyball      
         

Handball
Volleyball

 

SVSE Volleyball-Meisterschaft 2011
in Rapperswil-Jona

Datum:
Samstag/Sonntag, 14./15. Mai 2011

Dieses Jahr ist es dem EWF wieder einmal gelungen, zwei Teams anzumelden. Beide Mannschaften spielten in der gleichen Kategorie. Die Idee war, dass die eher älteren und erfahrenen Spieler (Team EWF-“Alt”-Stars) wie in den Vorjahren sich eher an die Ranglisten-Spitze orientieren können und im zweiten Team (EWF-Plausch) wollten wir vor allem den neuen jungen Spielern (Jahrgang 1996) ermöglichen etwas positive Erfahrung im allerersten Volley-Turnier zu sammeln.

Die Mannschaft EWF-“Alt”-Stars hatte wohl viel Erfahrung aus vergangenen mehrjähriger Volleyball-Tätigkeit, jedoch den Nachteil, dass heute kaum jemand regelmässig spielt. Dies merkte man in den ersten Sätzen. Je länger aber das Turnier dauerte umso besser war die Abstimmung auf dem Platz. Dass bei den Resultaten nicht viel zur Kategorien-Spitze fehlte, sieht man gut daran, dass es gegen keinen einzigen Gegner eine Zwei-Satz-Niederlage absetzte. Es wurde aber gegen alle vorderen Mannschaften unentschieden gespielt. Wenn vielleicht einmal im kommenden Jahr vorher ein Freundschaftsspiel organisiert werden kann, müsste noch eine bessere Konstanz von Turnierbeginn an möglich sein.

In der zweiten Mannschaft EWF-Plausch, war es für die jungen Spieler das erste Turnier überhaupt. In aller Kürze musste die Aufstellung (Spielsystem) erklärt und umgesetzt werden. Der Spielplan teilte uns die beiden schwächsten Gegner am Samstag zu Turnierbeginn bzw als letztes Spiel am Samstag zu. Bei Turnierbeginn standen wir verständlicherweise noch zu wenig kompakt, es gab darum eine 25:21 – Niederlage. Die folgenden drei Spiele gegen stärkere Gegner wurden dann wie befürchtet zwar verloren, aber wir konnten schon vieles an unserer Spielart und Aufstellung verbessern. Als letztes Spiel am Samstag waren wir gegen “Volleyschörger” im Einsatz. Resultatmässig waren wir von Anfang an ebenbürtig und konnten darum den ersten Zwei-Satz-Sieg feiern. Es war auch für die älteren Mitspieler eine Freude zu sehen, wie sich unsere Neulinge mit jedem Spiel gesteigert haben.

In der Schlussrangliste der Kategorie B sind die beiden EWF-Mannschaften auf dem 3. bzw. 8. Rang klassiert. SVSE-Volley-Meister in der Kategorie A wurde Olten 1.

Das Turnier wurde vom ESC Soldanella sehr gut organisiert. Einzig bei der Nachtessensverpflegung wurde das OK etwas vom grossen Hunger der Spieler überrascht.

Ranglisten-Auszug:

Kategorie A
1. Olten 1
2. Läckerli-Blockers
3. Bern 1
8. Prosecco Obernau
9. Rabadan (Absteiger)
Total 9 Mannschaften

Kategorie B
1. Soldanella Liegestuhl (Aufsteiger)
2. Bern 2
3. EWF-“Alt”-Stars
8. EWF-Plausch
9. Volleyschörger
Total 9 Mannschaften

>>> Bericht SVSE
>>> Resultate Kategorie Elite
>>> Resultate Kategorie B

  2011 volleyball
Chrigel Oertle als Schiedsrichter




2011 volleyball
Siegerehrung Kat. Elite




>>> Album
 
2003 by w3-agency
- alle rechte vorbehalten
content by ewf herisau